Home - 2020 - Juni

Monat: Juni 2020

Użytkownicy mogą teraz kupić Bitcoin za gotówkę na poczcie australijskiej

Posted on Juni 2020 in Blog

Ostatnie raporty mają to, że Australijczycy mogą teraz płacić za BTC w krajowych urzędach pocztowych. Jest to wynik nowo utworzonego partnerstwa między Australia Post i lokalnej kryptocurrency exchange Bitcoin.com.au.

BTC w urzędach Poczty Australijskiej
Niedawno ogłoszono, że Australia Post i lokalna kryptokurrency exchange Bitcoin.com.au zawarły umowę partnerską. Spowoduje to, że ludzie będą mogli korzystać z gotówki i płatności EFTPOS, aby kupić BTC bezpośrednio z urzędów pocztowych.

Stanowi to znaczący kamień milowy dla podstawowej kryptocurrency w Australii i na całym świecie, skomentował Holger Arians – CEO giełdy. Dodał, że wysiłki jego firmy są ukierunkowane na ułatwienie i zabezpieczenie zakupów Bitcoinów dla Australijczyków.

Arians uważa, że wielu obywateli uważa, że płacenie za Bitcoin na poczcie australijskiej jest bezpieczniejsze niż przekazywanie środków online. Dlatego partnerstwo to mogłoby znacząco pomóc w masowej adopcji w kraju. W raporcie szacuje się, że od 500.000 do miliona Australijczyków posiada obecnie cyfrowe aktywa.

Susan Nicholson, szefowa działu Business & Government Financial Services w Australia Post, powiedziała, że zawsze starała się wdrażać najnowsze technologie i udostępniać usługi jak największej liczbie osób.

Ty też możesz lubić:
Wierność: 36% inwestorów instytucjonalnych posiada Bitcoin i inne waluty kryptograficzne
Waluty kryptograficzne muszą być używane do płatności, aby rosnąć, mówi PayPal CTO
Opinia: Emergency Rate Cut FED dowodzi, że obecny system finansowy jest bezradny i w panice.
„Post Billpay“ jest jedną z najbardziej zaufanych metod płatności rachunków w Australii od ponad 20 lat. Cieszymy się, że możemy teraz zapewnić możliwość płacenia rachunków Bitcoin w urzędzie pocztowym, który będzie dostarczany z udoskonaleniem produktu, który oferuje weryfikację tożsamości i potwierdzenie płatności rachunków w czasie rzeczywistym z powrotem do billera,“ dodała.

Australia Post. Źródło: TheNewDaily

BTC Przyjęcie przez mapę
CryptoPotato poinformowało niedawno o rosnących pogłoskach, że jedna z największych firm zajmujących się przetwarzaniem płatności, PayPal, zamierza uruchomić bezpośrednią sprzedaż Bitcoinu do swojej bazy użytkowników, liczącej ponad 325 milionów osób.

Podczas gdy informacja ta nie została jeszcze potwierdzona przez giganta z branży fintech, osoby zaznajomione z tą sprawą powiedziały, że PayPal i Venmo wprowadzą „jakiś rodzaj wbudowanej funkcjonalności portfela, abyś mógł go tam przechowywać“.

Więcej tego samego pochodziło z dużej amerykańskiej sieci bankomatów Bitcoin Future, LibertyX. Obywatele amerykańscy mogą teraz używać gotówki do zakupu głównej kryptofurki w ponad 20.000 punktów sprzedaży detalicznej w całym kraju, w tym w dużych sieciach, takich jak 7-Eleven, CVS Pharmacy i Rite Aid.

Bitcoin erholt sich bei deutlich über 100 SMA

Posted on Juni 2020 in Bitcoin

Bitcoin erholt sich bei deutlich über 100 SMA, aber $9.500 sind der Schlüssel

Bitcoin erholte sich deutlich nach dem Handel auf ein neues Monatstief von 8.910 $ gegenüber dem US-Dollar. BTC handelt jetzt über der 100-Stunden-SMA, sieht sich aber bei $9.500 einem großen Widerstand gegenüber.

r großen Hürde nahe der Widerstandszone laut Crypto Trader

Bitcoin ist um mehr als 4% gestiegen und hat die meisten Verluste wieder wettgemacht, um über $9.400 zu handeln.
Der Preis steht nun vor einer großen Hürde nahe der Widerstandszone laut Crypto Trader bei $9.500. Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken) gab es einen Durchbruch oberhalb einer bedeutenden rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe $9.330.
Das Paar könnte sich entweder weiter über den $9.500-Widerstand hinaus erholen oder seinen Rückgang unter die $9.300-Marke wieder aufnehmen.

Bitcoin-Preis zeigt positive Anzeichen

Gestern erörterten wir die Chancen auf weitere Kursverluste bei Bitmünzen unterhalb der 9.100-Dollar- und 9.000-Dollar-Marke gegenüber dem US-Dollar. BTC weitete seinen Rückgang unter die 9.000 $-Marke aus und handelte auf ein neues Monatstief von 8.910 $.

Der Preis begann jedoch eine starke Aufwärtsbewegung und durchbrach viele Hürden in der Nähe von 9.100 $ und 9.200 $. Die Haussiers gewannen an Tempo und drückten den Preis sogar über die 9.300 $-Marke und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung gab es auch einen Durchbruch oberhalb einer bedeutenden rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe $9.330. Dies öffnete die Türen für weitere Gewinne über dem $9.400-Level und der Preis testete die Widerstandszone um $9.500.

Es bildet sich ein Hoch bei 9.494 $, und der Preis konsolidiert derzeit die Gewinne. Es bildet sich eine kurzfristig zinsbullische Flagge mit Widerstand nahe der $9.440-Marke. Wenn ein klarer Durchbruch über $9.440 und $9.450 erfolgt, bestehen Chancen auf einen erneuten Anstieg.

Auf der oberen Seite muss der Bitcoin-Preis die Widerstandszone bei $9.500 überwinden, um sich weiter in einen positiven Bereich zu bewegen. Der nächste größere Widerstand wird in der Nähe der Marke von $ 9.640 gesehen, über der der Preis wieder bei $ 9.800 notieren könnte.

Bärische Reaktion von $9.500 in BTC?

Wenn die Bitcoin nicht über den Widerstand von $9.500 hinaus weiter steigt, könnte sie auf die Abwärtsreaktion reagieren. Eine anfängliche Unterstützung wird in der Nähe des $9.400-Levels und der 100-Stunden-SMA gesehen.

Ein rückläufiger Durchbruch unterhalb des 100-Stunden-SMA könnte eine erneute Abwärtsbewegung laut Crypto Trader auslösen. In dem genannten Fall besteht die Gefahr weiterer Verluste in Richtung der $9.200- und $9.100-Marke.

Technische Indikatoren:

  • MACD der Stunden-Chart – Der MACD gewinnt derzeit im zinsbullischen Bereich an Momentum.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt deutlich über der 50er Marke.
  • Wichtigste Unterstützungsebenen – $9.400 gefolgt von $9.100.
  • Haupt-Widerstands-Level – $9.500, $9.640 und $9.800.

ANALYST: BITCOIN’S MASSENAUFLÖSUNGSWELLE VON $220 MILLIONEN IST GRUNDSÄTZLICH POSITIV FÜR BTC

Posted on Juni 2020 in Volatilität

  • Bitcoin erlebte gestern einen immensen Rückgang, der durch seinen jüngsten Vorstoß in die 10.000-Dollar-Region ausgelöst wurde
  • Dieser Rückgang führte dazu, dass die Händler der Kryptowährung fast 100 Millionen Dollar in Long-Positionen liquidiert haben
  • Diese massive Flut von Liquidationen kam weniger als 12 Stunden nach der Rallye des Kryptos auf Höchststände von 10.500 Dollar, bei der über 120 Millionen Dollar an Short-Positionen liquidiert wurden.

Bitcoin Era hat in letzter Zeit immense Turbulenzen erlebt, die für aktive Händler, die von dieser Volatilität profitieren wollen, gefährliche Marktbedingungen schaffen.

Auf den gestrigen flüchtigen Anstieg auf ein Hoch von 10.400 $ folgte ein Rückgang, der das Krypto zu Tiefstständen von 8.600 $ an der BitMEX führte.

Dieser massive Rückgang um 1.800 USD war selbst für Händler mit niedrigem Verschuldungsgrad verheerend und führte dazu, dass insgesamt 96 Millionen USD an Positionen vom Brett gewischt wurden.

Dies geschah nur wenige Stunden, nachdem Bitcoin’s starke Rallye über 10.000 Dollar hinaus 123 Millionen Dollar an Short-Positionen liquidiert hatte, wobei der vergangene Tag das offene Interesse an den meisten großen Handelsplattformen auslöschte.

Ein Analyst ist der Ansicht, dass diese Volatilität – und die dadurch verursachten Liquidationen – gut für die grundlegende Gesundheit von Bitcoin sind.

Er hält es für einen „gesunden BTC-Sentiment-Reset“, der in den kommenden Tagen zu weiteren Aufwärtsbewegungen führen könnte.

Die Plattform Bitcoin Era testen

BITCOIN VERZEICHNET BEMERKENSWERTE VOLATILITÄT; LIQUIDIERT $220 MILLIONEN

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 9.600 $ um über 4 % nach unten gehandelt – etwa auf dem Niveau, auf dem es sich seit dem vergangenen Tag befindet.

Die derzeitige Konsolidierung des Kryptos erfolgt kurz nach der größten Volatilität, die es in den letzten Monaten gegeben hat, wobei das Krypto ein sprichwörtliches „Bart-Muster“ bildet, nachdem es sich auf Höchststände von $ 10.400 erholte, bevor es kurz darauf einen fast vollständigen Rücklauf verzeichnete.

Diese Volatilität führte dazu, dass fremdfinanzierte Positionen im Wert von fast 220 Millionen Dollar liquidiert wurden, und weder Käufer noch Verkäufer waren vor den Auswirkungen der Volatilität sicher.

Die Bewegung der BTC bis zu diesen Höchstständen löste 123 Millionen Dollar an Short-Positionen auf, während der Rückgang unter 10.000 Dollar 96 Millionen Dollar an Long-Positionen auflöste.

Dies führte dazu, dass das offene Interesse von BitMEX einen starken Rückgang erlebte und viele dieser umkämpften Händler vorerst an den Rand gedrängt werden könnten.

HIER IST DER GRUND, WARUM EIN ANALYST DIESE VOLATILITÄT FÜR BULLISH HÄLT

Mohit Sorout – ein Gründungspartner von Bitazu Capital und ein prominenter Analyst – erklärte kürzlich in einem Beitrag, dass er die massiven Liquidationen, die unter den Bitcoin-Händlern zu beobachten waren, für eine positive Sache hält.

Er merkt an, dass dies eine „gesunde BTC-Stimmungsumkehr“ markiere, fügt aber hinzu, dass er nun damit rechnet, dass sich die Krypto-Währung einige Tage lang seitwärts bewegen wird, bevor sie höher steigt und späte Bären einfängt.

„Markt liquidierte übermäßig fremdfinanzierte Teilnehmer an der Bitmex. $123 Millionen in Shorts $96 Millionen in Longs, alles innerhalb von 24 Stunden. Eine gesunde BTC-Stimmung kehrte zurück. Ein paar Tage reichen, späte Bären fangen und dann wieder aufholen“, bemerkte er.

Top

Daten der Bitcoin-Optionskette deuten darauf hin, dass mehr Anleger auf BTCUSD bullish drehen

Posted on Juni 2020 in Bitcoin Crypto

Bitcoin scheint in der aktuellen Region gut aufgehoben zu sein.

BTCUSD durchbrach mehrere entscheidende Widerstandsebenen, als es auf den 10.000-Dollar-Meilenstein zusteuerte. Das bisherige Tageshoch liegt bei $10.241,26.

Die Pivot-Linie könnte jetzt als mögliche Unterstützungszone für Bitcoin Era fungieren. Mehrere Investoren, die Bitcoin während der Tiefststände im März und April kauften, hätten hervorragende Gewinne erzielt.

10.000 $ könnten eine psychologische Barriere darstellen; die Investoren sind jedoch nicht beunruhigt

Das letzte Mal, als der BTCUSD 10.000 Dollar erreichte, fiel er bald darauf. Es lag zweifellos an der psychologischen Barrierewirkung, dass die Leute anfingen, sich zu verkaufen.

Es ist jedoch das zweite Mal, dass BTCUSD innerhalb kurzer Zeit die 10.000-Dollar-Marke berührt hat. Daher könnte es dieses Mal für BTCUSD eine viel geringere psychologische Barriere darstellen.

Der Zeitrahmen von vier Stunden zeigt, wie brillant Bitcoin seine Widerstandswerte überwunden hat.

Daten von BTCUSD-Optionen helfen Bitcoin-Enthusiasten

Händler verwenden die Daten der Optionskette, um die Marktbewegung vorherzusagen. Ein entscheidender Aspekt der Kette ist das Put-Call-Verhältnis.

Das Put-Call-Verhältnis oder PCR bezieht sich auf das Verhältnis der Personen, die die Verkaufsoption in Bitcoin kaufen oder verkaufen, zur Kaufoption. Der Handel mit der Put-Option findet eher dann statt, wenn die Leute erwarten, dass die Preise sinken. Und die Call-Option wird mehr gehandelt, wenn der Markt erwartet, dass die Bitcoin-Preise steigen.

Das Forschungs- und Analysehaus Skew von Bitcoin gab bekannt, dass die PCR bei Bitcoin einen rückläufigen Trend aufweist. Dies deutet darauf hin, dass mehr Menschen bei BTCUSD einen Aufwärtstrend verzeichnen. Es deutet auch darauf hin, dass Investoren eine Richtungswette auf BTCUSD eingehen.

Wenn die Dinge so bleiben, wie sie sind, und die BTCUSD-Wale den fröhlichen Lauf nicht ruinieren, könnte BTCUSD dann einen neuen Höchststand für 2020 erreichen? Nun, das wird die Zeit zeigen!

Top