Home - Category: Champions League

Kategorie: Champions League

Uptick em Bitcoin SegWit Penetração, Os Não-Adoptos Podem Em Breve Ser Notificação

Posted on August 2020 in Champions League testemunhas

A utilização do protocolo Bitcoin SegWit está em ascensão, apesar da queda em meados de Março. Especialistas da indústria acreditam que isso pode colocar os não adeptos em alerta.

Enquanto a adoção do „SegWit“ por parte Crypto Genius de testemunhas segregadas foi mergulhada após meados de março, a utilização da atualização do protocolo na rede Bitcoin está em ascensão. Alguns especialistas do setor dizem que o tempo está se esgotando para que o conjunto decrescente de não-adoptadores adote o SegWit.

Bitcoin SegWit Utilização Agora Acima de 65%

De acordo com dados da Transactionfee, cerca de 65% dos pagamentos diários de Bitcoin utilizam SegWit. Este valor indica um aumento de quase 200% na utilização do SegWit desde o lançamento do Bitcoin Core SegWit.

Apesar do crescimento significativo na proporção de pagamentos Bitcoin SegWit, a adoção real parece estar em declínio. Dados do gráfico de Woolbull mostram a adoção do SegWit da BTC em 48% abaixo do seu recorde histórico de 57% alcançado em janeiro de 2020.

Tweeting sobre o assunto na segunda-feira, o proponente do Bitcoin Aliste Milne comentou que as carteiras e trocas que ainda não abraçaram o SegWit seriam logo forçados a fazê-lo ou experimentariam declínios de crescimento. De acordo com Milne, o frequente aumento das tarifas coloca as carteiras SegWit em vantagem.

Na verdade, atualizações de protocolos como o Batching e o SegWit ajudaram a descongestionar o Bitcoin Mempool, especialmente depois que o mercado de touros de 2017 viu as taxas subirem até $50. Entretanto, a taxa de adoção de ambas as atualizações não tem sido uniforme em todo o setor, com empresas como a Blockchain.com ainda utilizando endereços antigos.

Litecoin ainda supera Bitcoin na Adoção de SegWit

Entretanto, a adoção do SegWit no Litecoin (LTC) ainda está muito à frente do Bitcoin. Segundo um tweet do criador da Litecoin, Charlie Lee, a „prata para o ouro do BTC“ viu a sua adoção da SegWit subir para cerca de 80%.

Litecoin habilitou o SegWit em 2017 e, ao fazer isso, colocou um fim aos receios mantidos por alguns proponentes do Bitcoin sobre a atualização do protocolo. Na época, os críticos do SegWit disseram que a mudança levará a que „qualquer um pode gastar“ falhas surgindo ao longo da cadeia de bloqueios.

Além da crescente adoção do SegWit, a Litecoin também é objeto de algum interesse, especialmente em meio aos sentimentos de alta contínua no espaço criptográfico. Como relatado anteriormente pelo CryptoPotato, a atualização do protocolo Mimblewimble ainda está definida para sua programação de testes Septemeber.

A tecnologia Mimblewimble trará anonimato para a rede Litecoin com suas transações blindadas. A mudança pode constituir um golpe para a Litecoin, especialmente devido ao seu recente ressurgimento de preços. No entanto, transações anônimas podem colocar a Litecoin na mira dos reguladores governamentais sobre o medo de criminosos que se aproveitam do sistema para atividades financeiras ilegais.

Justin Sun kündigt Beta-Test für Bitcoin Revival TRON abgeschirmte Transaktionen mit zk-SNARK an

Posted on Dezember 2019 in Champions League

TRON plant, die zk-SNARK-Technologie für die abgeschirmten Transaktionen einzusetzen, die nun, wie von Justin Sun vorgeschlagen, „vollständig abgeschirmt“ werden.

In der heutigen Welt ist die Privatsphäre alles. Datenschutz ist ein wertvolles Gut in der Welt, wo fast jeder, der mit dem Internet verbunden ist, alle möglichen Daten finden kann. Im Krypto-Raum scheint die Privatsphäre noch mehr zu sein. Jeden Tag werden sich immer mehr Unternehmen bewusst, wie wichtig es ist, die Privatsphäre ihrer Kunden zu schützen. Zk-SNARK ist eine Technologie der sogenannten Null-Kenntnis-Kryptographie. Die TRON Foundation und ihr Gründer Justin Sun scheinen es zu verstehen. Berichten zufolge beschloss Sun, mit der Implementierung von abgeschirmten Transaktionen mit zk-SNARKs für die TRX-Münze zu beginnen.

Dieses „Zero-Knowledge Succinct Non-Interactive Argument of Knowledge“ wurde zunächst von den Entwicklern der Kryptowährung Zcash entwickelt und bietet die Möglichkeit, den Transaktionsbetrag sowie Absender und Empfänger auf einer öffentlichen Blockkette anonym zu machen.

Ankündigung Bitcoin Revival des Beta-Tests von zk-SNARK für TRON

Sun kündigte an, dass TRON seine Bitcoin Revival abgeschirmte Transaktion in einem Betatest starten wird. Er erklärte, dass diese privaten Transaktionen so durchgeführt werden, dass die Sender- und Empfängeradressen, die Ein- und Ausgabe der Transaktionen und der Transaktionsbetrag geheim gehalten werden.

TRON plant, die zk-SNARK-Technologie für die abgeschirmten Transaktionen einzusetzen, die nun „voll abgeschirmt“ werden. Sun stellte fest, dass TRON, wie auch Zcash, ein Multi-Party-Computing-Protokoll (MPC) verwendet, um transparent und sicher Null-Wissen-Nachweise zu erstellen und bösartige Angriffe durch abgeschirmte Transaktionen zu verhindern.

In der Reihe der Tweets versucht Sun zu erklären, wie das Protokoll funktioniert. Es geht darum, dass nur ein Teilnehmer aufrichtig sein muss, um die Integrität der Parameter zu schützen (bereits erwähnte Null-Wissen-Nachweise). Auch der Prozess der Generierung wird skalierbar sein. Dadurch können so viele Teilnehmer wie nötig zur Sicherheit des Nachweises beitragen. Das bedeutet laut Sun, dass jeder seinen Beitrag leisten kann.

Wann die öffentliche Beta-Version verfügbar sein wird, hat er jedoch nicht gesagt.

Die private Transaktion von TRON ist nicht obligatorisch

Die Pläne für die Anwendung privater Transaktionen für TRON sind jedoch nicht neu. Im Dezember 2018 sprach Sun über die Notwendigkeit einer höheren Privatsphäre und Anonymität in der heutigen datengesteuerten Gesellschaft, insbesondere angesichts der Tatsache, dass sowohl Websites als auch Suchmaschinen Nutzerdaten monetarisieren.

All dies und noch viel mehr führt zu einem „Kompromiss der Privatsphäre“, den Sun im Rahmen der Vision von TRON von einer Web 4.0-Plattform verhindern will.

Schließlich sagte er immer, dass nicht alle TRON-Transaktionen unbedingt abgeschirmt werden müssen. Stattdessen beabsichtigt TRON, das Feature als Option zu implementieren. Er sagte, dass die Nutzer entscheiden können sollten, ob sie eine private Transaktion wünschen.

Bitcoin Revival PC

Neues Tron Blockchain-Spiel

Es scheint, dass TRON ein neues Spiel entwickelt, das auf der TRON-Kette basiert. Außerdem ist es möglich, dass es TRX verwenden wird. Team JUST hat das Spiel entwickelt und sie sagen, dass sie mit der „autodexzentrischen Theorie der künstlichen Intelligenz des Geistes“ gearbeitet haben. Der Start des Spiels ist für den 22. Dezember geplant.

Inzwischen gibt es weitere Unternehmen im Krypto-Bereich, die ebenfalls an der Einführung von zk-SNARKS interessiert sind. Einer von ihnen ist Tezos, der sagte, dass er es erforschen wird und erwartet, dass es 2020 eingeführt wird. Vor Tezos war es Cardano, der sich für die Null-Wissen-Proof-Technologie interessierte. Außerdem soll sich Ethereum auf eine bessere Zusammenarbeit mit Zcash mit seiner Istanbuler Hartgabel konzentrieren.

Es ist auch erwähnenswert, dass der Preis von TRON (TRX) in den letzten 24 Stunden um etwa 6% auf 0,0126 $ gesunken ist, mitten im jüngsten Preissturz auf dem Krypto-Markt.